Outdoorpartner Neufeld an der Leitha, Neufeld an der Leitha
                    Neufeld an der Leitha GrundstŁck                                         Anmelden
Outdoorpartner.at
Das kostenlose Outdoor Portal:


Seen:
Neufelder See

Bach, FluŖ, Teich, Quelle:

Neufeld an der Leitha.Geschichte.

Vor Christi Geburt war das Gebiet Teil des keltischen K√∂nigreiches Noricum und geh√∂rte zur Umgebung der keltischen H√∂hensiedlung Burg auf dem Schwarzenbacher Burgberg.Sp√§ter unter den R√∂mern lag das heutige Neufeld dann in der Provinz Pannonia.Neufeld an der Leitha wurde 1651 als Hofst√§ttler- und Judensiedlung von Franz Graf N??dasdy gegr√ľndet. 1678 erstmals urkundlich erw√§hnt.Der Ort geh√∂rte wie das gesamte Burgenland bis 1920/1921 zu Ungarn (Deutsch-Westungarn). Seit 1898 musste aufgrund der Magyarisierungspolitik der Regierung in Budapest der ungarische Ortsname Laijta??jfalu verwendet werden. Nach Ende des ersten Weltkriegs wurde nach z√§hen Verhandlungen Deutsch-Westungarn in den Vertr√§gen von St. Germain und Trianon 1919 √Ėsterreich zugesprochen. Der Ort geh√∂rt seit 1921 zum neu gegr√ľndeten Bundesland Burgenland (siehe auch Geschichte des Burgenlandes).Stadtgemeinde ist Neufeld an der Leitha seit 1997 (durch VO 23, Marktgemeinde 38/1987).

Quellenangabe: Die Seite "Neufeld an der Leitha.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopšdie. Bearbeitungsstand 18. M√§rz 2010 15:39 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfŁgbar.



Neufeld an der Leithasiedlung
Garsten outdoorpartner
Stans outdoorpartner
Radfeld outdoorpartner
Leoben outdoorpartner
Scheibbs outdoorpartner
Feldkirchen an der Donau outdoorpartner
Holzhausen outdoorpartner
Raab outdoorpartner
Viehhofen outdoorpartner


Neufeld an der Leitha+Geschichte:


Neufeld an der Leitha+Sehenswertes


Neufeld an der Leitha+Kultur:

Neufeld an der Leitha.Geografie.

Die Stadt liegt im n√∂rdlichen Burgenland am Fluss Leitha nahe der Landeshauptstadt Eisenstadt. Neufeld an der Leitha ist der einzige Ort in der Stadtgemeinde. Der nord√∂stlich gelegene Neufelder See ist ein reizvolles k√ľnstliches Gew√§sser, das aus einem ehemaligen Braunkohlebergbau entstanden ist.

Quellenangabe: Die Seite "Neufeld an der Leitha.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 18. M√§rz 2010 15:39 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Markt: